Christoph Parry


 

 

 

Titel, Dienststellung: Dr. phil., Professor für deutsche Literatur

 

 

Lehre:

 

 Neuere deutsche Literatur

 Literaturtheorie

 Kulturgeschichte

 Vergleichende Literatur und Kultur

 

 Link zum Unterrichtsprogramm

 

Forschung:

 

 Deutsche und österreichische Gegenwartsliteratur

 Lyrik

 Literatur im interkulturellen Kontext

 

 

Publikationen:

 

 Link zur ausführlichen Publikationsliste

 

 

Werdegang:

 

 Studium der Germanistik und Russistik in Edinburgh und Marburg/Lahn

 Promotion 1978 über Paul Celan und Osip Mandelstam

 Lektorate an der Universität Turku und Jyväskylä

 seit 1996 in Vaasa

 

 

Familie:

 

 verheiratet, 3 Kinder

 

 

Hobbys:

 

 Musik, Wandern, Reisen

 

 

Weitere Informationen:

 

Postadresse:

 

Universität Vaasa
Philosophische Fakultät
Institut für Deutsche Sprache und Literatur
Postfach 700
FIN-65101 Vaasa

 

Telefon:          +358 6 324 8808

Mobiltelefon: +358 40 5833111

Fax:                +358 6 324 8817

E-Mail:           chpa@uwasa.fi